Absolventen

Julia Polinskaja, geboren 1995,

erhielt ihren ersten Klavierunterricht mit vier Jahren. Schon im Alter von sechs Jahren gewann sie den 1. Preis des Musikwettbewerbs des Lichtwark-Ausschusses. Mit sieben Jahren war sie die 1. Preisträgerin des LTM –Instrumental-Wettbewerbs. Als Julia elf war, wurde sie an der Musikhochschule Lübeck bei Prof. Manfred Aust als Jung-Studentin aufgenommen. 2007 nahm Julia am Internationalen Meisterkurs in Worms bei Prof. Scherrer und Prof. M. Aust teil. Seit 2007 studierte sie als Jung-Studentin an der Musikhochschule Hamburg bei Prof. Marian Migdal. Julia ist Stipendiatin des Fördervereins "Jugend musiziert" und der "Oscar und Vera Ritter-Stiftung". Ihr wurden mehrfach die 1. Preise bei Wettbewerben "Jugend musiziert", bei LTM- Wettbewerben, bei Musikwettbewerben des Lichtwarkausschusses verliehen. Julia ist die 2. Preisträgerin des Internationalen Steinway-Wettbewerbs (2005) und die 3. Preisträgerin des Bundeswettbewerbs (2011) "Jugend musiziert". Das zweite Instrument von Julia ist die Geige. Julia lernte in der Gelehrtenschule des Johanneums. Sie nahm an zahlreichen Konzerten im Großen und Kleinen Saal der Laeiszhalle Hamburg, in den Mozart-Sälen, an der Musikhochschule Lübeck und Hamburg, im Museum für Kunst und Gewerbe und im Gymnasium Johanneum teil. Julia Polinskaja ist seit Oktober 2012 Studentin der Musikhochschule Tel Aviv, Israel (Buchmann-Mehta School of Music ).

zurück zur Übersicht

Aktuelles

Das alljährliche Sommerkonzert der Stipendiaten der Andreas Franke Akademie. mehr Infos

Konzerte junger Künstler der Andreas Franke Akademie bei PFLEGEN & WOHNEN. mehr Infos